In einem anderen Artikel habe ich Ihnen die Firma so detailliert wie möglich bereits vorgestellt: HIER klicken.

Dieser Artikel wird auch kontinuierlich erweitert, sobald es weitere Informationen und Fakten gibt. In diesem Artikel möchte ich Ihnen von meinen Erfahrungen mit Miningcity mit Zahlen, Daten und Fakten berichten. Auch dieser Artikel wird ständig erweitert und mit den neusten Zahlen gefüttert.

Bitcoin Mining mit Miningcity

Bei Miningcity kaufe ich feste Hashpower (Rechenleistung). Wie viel Hashpower man hat hängt davon ab, wie viele und welche Bitcoin Mining Verträge man besitzt.

Zusätzlich kann man durch eine optionale Re-Investition einen Teil der Gewinne nutzen um neue Hashpower (Rechenleistung) automatisch nachkaufen zu lassen. Wenn man also einen Vertrag mit einer Laufzeit von 1090 Tagen besitzt, so sorgt der Nachkauf immer wieder für neue Anteile, die wieder 1090 Tage laufen und somit nie ein Ende haben.

Kombiniert man das Bitcoin Mining bei Miningcity mit steigenden Kursen, dann handelt es sich hier um eine wachsende Anlage.

Protokoll – Bitcoin Mining Verdienst

Zusammenfassung

Tag 1. (08.06.2019) Für 0,0625 BTC den Standardplan für 500$ gekauft und auf 100% Auszahlung gestellt.

Tag 10 (18.06.2019) das tägliche Bitcoin Mining hat begonnen.

Woche 6 (28.07.2019) 0,007831 BTC geschürft (74$), somit bereits 14,80% Profit in Dollar und 12,64% Profit in Bitcoins nach 6 Wochen Laufzeit.

Mit diesen überragenden Ergebnissen ist Miningcity der aktuell lukrativste Bitcoin Miner, bei dem man sein Geld als Anlage investieren kann.

Möchten Sie auch an dieser zukunftsorientierten Mining Farm teilhaben?

Falls ja, einfach HIER klicken und los legen.